JU-Verkehrskonferenz (Neukirchen/SR-Bogen)

Bundesminister zu Besuch – Verkehrskonferenz der Jungen Union in Neukirchen Vor allem unter den Jugendlichen und Erstwählern herrscht nachweislich eine immer größere Politikverdrossenheit. Sich uneigennützig für die Gesellschaft engagieren, sie verbessern und sie aktiv mitgestallten zu wollen, ist anscheinend nicht mehr in Mode. Den Ortsverband der Jungen Union in Neukirchen stört überhaupt nicht, dass sie nicht mit dem Trend gehen. Sie setzten sich gern für die Anliegen der Bevölkerung ein. Darum haben sie am Freitag eine Verkehrskonferenz organisiert die die ganze Region voranbringen soll. Unterstützung gabs dabei von oberster Stelle.