Kabinett beschließt „Haus der nachhaltigen Rohstoffe und Energie“ (SR)

Vorzeigeprojekt in Straubing – Kabinett beschließt „Haus der nachhaltigen Rohstoffe und Energie“!

„Ja, ist denn schon Weihnachten?“, wird sich so mancher Politiker heute im Straubinger Rathaus gefragt haben. Denn mit dem Beschluss des Bayerischen Kabinetts, in der Gäubodenmetropole ein „Haus der nachhaltigen Rohstoffe und Energie“ zu etablieren, haben die Straubinger das große Los gezogen. Rund 25 Millionen Euro sind für das Gemeinschaftsprojekt von Energie- und Landwirtschaftsministerium zunächst veranschlagt.