Klughammer GmbH – Mit Telemedizin kranken Flüchtlingen helfen (DEG)

Telemedizin – Deggendorfer Unternehmen will Behandlung von Flüchtlingen vereinfachen!

Wenn Flüchtlinge in Deutschland ankommen, haben sie bereits viele Grenzen überwunden – bis zur Integration ist es aber immer noch ein weiter Weg. Die Sprache ist eine der größten Hürden, die es dabei zu bewältigen gilt. Viele alltägliche Dinge können die Neuankömmlinge zwar noch mit gebrochenem Englisch bewältigen, aber was tun, wenn man krank wird und dem Arzt nicht erklären kann, was einem weh tut? Ein in Deggendorf entwickeltes Computer-Programm könnte dabei hilfreich sein.