Landarztgesetz

Der Bundestag hat am Donnerstag ein Gesetz beschlossen, das die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum verbessern soll. Die als „Landarztgesetz“ bezeichneten Neureglungen beinhalten auch finanzielle Anreize und den Abbau von Überversorgung in den Großstädten. Die Union und die FDP stimmten diesen Maßnahmenkatalog zu. Doch es gibt auch Kritik an dem neuen Versorgungsstrukturgesetz.