Luxushotel – Landratsamt stoppt Baustelle am Schloss Rabenstein wg. Einsturzgefahr (Zwiesel)

Hochgefährlich – Regener Landratsamt stoppt Bauarbeiten am Luxushotel Schloss Rabenstein! Das Rabensteiner Schloss hoch über Zwiesel hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Es war ursprünglich im Besitz der Glasherren Steigerwald und von Poschinger. Nach dem 2. Weltkrieg fungierte es erst als Pflegestätte für Senioren, dann als Erholungsstätte für Betriebsangehörige einer Firma und schlussendlich als Mutter-Kind-Klinik. Letztere musste 2005 Insolvenz anmelden. Seit 2011 scheint das Dornröschenschloss aus seinem Schlaf zu erwachen – doch jetzt gab es für den neuen Betreiber ein „böses Erwachen“.