Maibaum gegen drohende Schulschließung – die Bürger in Grattersdorf wehren sich

Es ist wieder soweit. Die Maibäume werden aufbereitet, mit Tafeln verziert, aufgestellt und gegebenenfalls auch gestohlen. Der erste Mai ist für die meisten Leute ein Grund zur Freude. In Grattersdorf haben die Bürger jedoch ernstere Hintergründe was ihren Maibaum anbelangt.