Mehr Widerstand als erwartet – Streit um geplanten Kreisverkehr an der Viechtacher Rehau-Kreuzung

„Bei Rot sollst du stehn, bei Grün darfst du gehen.“ Jedes Kind lernt schon, wie es sich richtig an einer Ampel zu verhalten hat. So simpel, wie die rot-gelb-grüne Lösung erscheint, so schwierig gestaltet sich derzeit eine Einigung in Viechtach an der problembehafteten sogenannten REHAU-Kreuzung an der B85. Derzeit steht hier eine Ampel zur Verkehrsreglung. Und sie funktioniert gut. Doch eigentlich soll demnächst ein Kreisverkehr an dieselbe Stelle gebaut werden – zum Unmut vieler Bürger. Für dieses Anliegen sind sie sogar am vergangenen Wochenende sprichwörtlich auf die Straße gegangen.