Mieser Saisonstart – Freibäder leiden unter schlechter Witterung (SR-Bogen)

Mieser Saisonstart – Freibädern leider unter schlechter Witterung! Die Freibadsaison ist seit Mitte Mai eröffnet – große Hoffnungen hat man sich vor allem auf die Pfingstferien gemacht. Doch – wie sollte es anders sein – natürlich spielt mal wieder das Wetter nicht mit. Die Badegäste bleiben bei diesem „Sauwetter“ lieber im Warmen bzw. Trockenen. Jetzt hoffen die Verantwortlichen auf eine baldige Hitzewelle, damit die Liegewiesen und Becken endlich voll werden.