Ministerpräsident Horst Seehofer bei Einweihung der neuen Fertigungshalle von Rohde & Schwarz (Teisnach)

Wenn sich sogar Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer Zeit nimmt, die Bundesrats-Sitzung in Berlin zu unterbrechen, um in den Bayerischen Wald zu kommen, dann muss das einen wichtigen Grund haben. Und den gab es tatsächlich am Freitag: Denn die Firma Rohde und Schwarz weihte in Teisnach im Bayerischen Wald ihre neue Fertigungshalle ein – eine 10-Millionen-Euro-Investition. Eine Erfolgsgeschichte „Made in Niederbayern“!