Mit OB Moser über die LAGA – Was bleibt, was muss auf dem Gelände zurückgebaut werden? (DEG)

Bis zum 4. Oktober läuft sie noch – die Donaugartenschau in Deggendorf. Bisher waren schon über 420.000 Besucher dort, von denen rund 30 Prozent vorher noch nie in Deggendorf waren! Damit sich der Besuch nach der Landesgartenschau auch noch lohnt, bleiben rund 80 Prozent der Fläche erhalten. Doch was genau bleibt und was nicht und vor allem warum, das haben wir in Erfahrung gebracht.