Nachwahl-Geiselhöring/Lkr. SR-Bogen- Kampf mit harten Bandagen (Lkr. Straubing-Bogen)

Heiß und schmutzig – Der Geiselhöringer Nachwahl-Kampf nimmt Fahrt auf! Die Stadt Geiselhöring ist immer noch in aller Munde. Die Wahlmanipulation im vergangenen Jahr sorgte deutschlandweit in den Medien für viel Aufregung. Am 1. Februar nun findet die Nachwahl statt – die Bürger im Landkreis Straubing Bogen dürfen erneut ihre Kreuzchen machen. Nachgewählt werden der gesamte Kreistag Straubing-Bogen, das Bürgermeisteramt sowie der Stadtrat von Geiselhöring. Rund drei Wochen vor dem großen Tag ist der Wahlkampf bereits voll entbrannt. Denn die Karten sind neu gemischt, jeder sieht nun die Chance auf ein politisches Amt. Gleichzeitig werden mit zunehmendem Wahlkampfeifer allerdings auch so manche, vermeintlich schmutzige Details aus dem Geiselhöringer Rathaus ausgegraben.