Neuer Hochschulpräsident

Der Stau auf der A3 wirkte sich sogar auf die Wahl des Hochschulpräsidenten aus. Stimmberechtigte Mitglieder des Hochschulrats und der Kandidat Joachim Helml saßen im Verkehr fest. Auch eine Stunde später waren noch nicht alle da. Kurzerhand übertrugen die fest sitzenden Mitglieder des Hochschulrats ihr Stimmrecht per E-Mail an die bereits angekommenen Mitglieder. So konnte die Wahl doch noch ordnungsgemäß durchgeführt werden.