Pflegereform

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch einen Entwurf des Gesetzes zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung beschlossen. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr will mit diesem Gesetz verstärkt auf die Bedürfnisse Demenzkranker und deren pflegenden Angehörigen eingehen. Momentan leiden bundesweit rund 1,2 Millionen Menschen an Demenz. In den nächsten Jahren wird diese Zahl durch den demographischen Wandel noch ansteigen. Die Pflegereform ist jedoch für die Experten und die Opposition nicht weitreichend genug.