Podiumsdiskussion „Saufen wir bald alle ab?“ (Bogen)

Wetter auf Abwegen – Diskussion zu Unwettern & Co. mit Experten auf dem Bogenberg                                                                                                    

Elvira und Frederike waren schuld – so hießen die bislang verheerendsten Tiefdruckgebiete des Jahres, die sich einfach nicht weiter bewegen wollten. Die Region um Simbach am Inn hatte es Anfang Mai am schlimmsten getroffen – und auch in anderen Teilen Niederbayerns gab es regelrechte Sturzfluten, vollgelaufene Keller und Veranstaltungen, die abgesagt werden mussten. Am Dienstag war der Unwetter-Sommer 2016 Thema einer Talkrunde auf dem Bogenberg, zu der DONAU TV gemeinsam mit dem Straubinger Tagblatt geladen hatte.