Politischer Aschermittwoch der Freien Wähler (DEG)

Angriffslustig – die Freien Wähler in der Deggendorfer Stadthalle

Zum mittlerweile siebten Mal hieß es am traditionellen politischen Aschermittwoch in Niederbayern für die Mitglieder der Freien Wähler: herzlich willkommen in den Deggendorfer Stadthallen. Politische „Showgrößen“ einer der erfolgreichsten Wählergruppen Deutschlands suchte man hier in diesem Jahr jedoch vergebens. Nach Gabriele Pauli und Claudia Jung in den vergangenen Jahren hieß es 2015: Zurück zur Bodenständigkeit und auf Altbewährtes setzen. Vom verbalen Schlagabtausch der zweitgrößten, bayerischen Oppositionspartei berichtet Christiane Gröber.