Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Portrait Rand Sullivan

Das Warten hat ein Ende – nach zahlreichen Vorbereitungsspielen wird’s ab heute wieder ernst für die Eishockey-Cracks von Deggendorf Fire. Mit dem Heimspiel gegen den EHC Klostersee beginnt die neue Spielzeit in der Oberliga Süd. Das junge Fire-Team konnte letzte Saison schon richtig überzeugen und möchte heuer den nächsten Schritt machen. Mit dazu beitragen sollen auch zwei arrivierte Kräfte aus Übersee.