Portrait: Rennfahrerin Tina Arbinger

Am Wochenende startete ja die Formel 1 in die neue Saison. Mit dem amtierenden Weltmeister Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg und Rückkehrer Adrian Sutil sind dieses Jahr auch wieder vier deutsche Fahrer mit dabei. Und vielleicht wird die Königsklasse des Automobilsports in Zukunft mit einer ganz besonderen Attraktion aus Deutschland aufwarten können. Die Deggendorferin Tina Arbinger schickt sich nämlich an, die erste Frau in der Formel 1 zu werden. Wir haben sie am Rande eines Spiels der Straubing Tigers zum Interview getroffen.