Prof. Klaus Menrad

Das Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe hat sich seit seiner Gründung vor 12 Jahren zu einem Aushängeschild der Stadt Straubing entwickelt. Mit dem Wissenschaftszentrum kamen Studenten dazu und im Herbst soll nun erstmals auch ein Bachelor-Studiengang in Straubing starten. Mitgeprägt hat diese Entwicklung der Gründungsdirektor, Prof. Martin Faulstich. Seit einigen Wochen ist der nun aber nicht mehr da – Professor Faulstich wechselte nach Niedersachsen. Manuel Krüger hat sich mit dem neuen Leiter des Wissenschaftszenrums, Professor Klaus Menrad, unterhalten.