Prozessauftakt  – Hammer-Attacke im Hengersberger Rathaus vor Gericht!

Der Fall hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt: Im Oktober vergangenen Jahres hatte ein 49-jähriger Obdachloser im Hengersberger Rathaus gewütet und mit einem Vorschlaghammer mehrere Türen eingeschlagen. Auch Angestellte soll er mit dem Hammer bedroht haben. Am Montag kam der Fall nun vor Gericht.