Radwerkstatt, in der sich Flüchtlinge selbst Fahrräder reparieren können (Mitterfels)

Das Jahr 2015 war für Bayern und ganz Deutschland ein besonderes Jahr. Unzählige Menschen suchten Schutz vor Verfolgung, Krieg und Armut. Mittlerweile kommen deutlich weniger Flüchtlinge über unsre Grenzen. Doch diejenigen, die schon da sind, gilt es jetzt zu integrieren. Beispielhaft geht hierbei Norbert Kühnel aus Mitterfels voran.