Richtige Werbestrategie gesucht – der Streit um die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Gute Besucherzahlen sind für den Tourismus im Bayerischen Wald wichtig. Erreichen kann man die unter anderem durch gute Werbung. Aber heutzutage wird es gerade für einzelne Kommunen immer schwerer, sich selbst zu vermarkten. Deshalb werden Zusammenschlüsse und Kooperationen immer wichtiger – und genau das ist der Zukunftsplan der ARBERLAND REGio GmbH und der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH. Trotzdem gab es in den vergangenen Wochen einige Irritationen. Um diese zu klären, trafen sich am Montagnachmittag alle Beteiligten in Zwiesel.