Schließung Faurecia Werk

Seit 22 Jahren produziert der französische Autositzhersteller Faurecia im niederbayerischen Geiselhöring. Nun die Hiobsbotschaft: der Zulieferer steht vor dem Aus. Als Grund nennt der Konzern die schlechte Auftragslage. 560 Mitarbeiter aus dem Landkreis Straubing-Bogen wären von der Schließung betroffen.