Schwieriger Parcours- Geschicklichkeitsfahrer zeigen beim Grenzlandfest ihr Können!

Bier ist eine ernste Angelegenheit. Das wussten vor allem die Bierfahrer und ihre Brauereirösser längst vergangener Tage. Das Ausliefern der wertvollen Ware war mit zahllosen Hindernissen verbunden und sowohl Mensch als auch Tier mussten Tag für Tag Geschick und Können unter Beweis stellen. Heute ist das – moderner Technik sei Dank – wesentlich leichter. Heutzutage muss kein Bierfahrer sein Pferdegespann samt Brauereiwagen über schmale Holzbrücken manövrieren. Es sei denn, er stellt sich dem Brauereiwagen-Geschicklichkeitsfahren in Zwiesel.