Sexismusdebatte an Schulen

Die Vorwürfe gegen den FDP-Politiker Rainer Brüderle haben eine grundsätzliche Diskussion über Sexismus in der Gesellschaft ausgelöst. Zwei bayerische Schüler haben sich vor einigen Tagen in München über Sexismus in der Schule beklagt. Eine gänzlich andere Sichtweise der Debatte: denn dort sei vor allem die Benachteiligung von Buben alltäglich, so ihr Vorwurf. DONAU TV hat deshalb auf einer Schulleitertagung in Deggendorf Meinungen zu diesem Thema gesammelt.