Spatzenpopulation in Gefahr (Bayern)

Für die einen gibt es nichts schöneres, für die anderen nicht schlimmeres, als morgens von lieblichem Vogelgezwitscher geweckt zu werden? Doch vielerorts bleibt es mittlerweile still. Denn die Zahl an Brutvögeln, vor allem Spatzen, ist dem Landesbund für Vogelschutz zufolge in den letzten Jahren drastisch zurückgegangen. Wir sind dem mysteriösem „Vogelschwund“ auf den Grund gegangen.