Team-Präsentation von Huber-Racing aus dem Porsche-Zentrum Plattling

Seit der vergangenen Saison ist ein niederbayerisches Team dabei beim traditionsreichen Porsche Carrera-Cup. Die Premieren-Saison war auch gleich äußerst erfolgreich. Heuer hat man sich umbenannt in „raceunion Huber Racing“ und die Zahl der Fahrer und Boliden sogar noch aufgestockt. Wir haben das neue Team am Donnerstag-abend gut eine Woche vor Saisonbeginn bei der offiziellen Vorstellung mal unter die Lupe genommen.