Tennis „T-Point Cup“ (SR)

Vor einem Jahr hat die ganze Tenniswelt auf Angelique Kerber und ihren ersten Grand-Slam-Erfolg geblickt – bei den diesjährigen Australian-Open spielten die deutschen Starter eher keine Rolle. Gut für die Teilnehmer des 2. Straubinger T-Point-Cups am Wundermühlweg – denn die konnten sich so umso besser auf ihre Matches konzentrieren.