Tigergebrüll (SR)

Neuer Angriff auf den vorletzten Platz. Nachdem die Straubing Tigers vergangenen Sonntag schon mal kurzfristig die rote Laterne weitergereicht hatten, am Ende durch die 2 zu 3 Penaltyniederlage in Düsseldorf aber doch wieder ans Tabellenende abgerutscht sind, gibt es dieses Wochenende nun einen neuen Anlauf. Die Gegner heißen Berlin und Nürnberg.