Tödlicher Unfall, Brand eines Wohnhauses und eines Omnibusses – Einsatzkräfte am WE im Dauerstress (Lkr. SR-Bogen)

Unfall, Brände und Razzia – Niederbayerische Rettungskräfte am Wochenende im Dauereinsatz!

Die Einsatzkräfte in Niederbayern hatten am Wochenende richtig viel zu tun: Zunächst war am Freitagabend ein Motorradfahrer bei Oberlindhart tödlich verunglückt – ein Traktorfahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag war dann ein Großaufgebot von rund 180 Polizisten bei einer Großrazzia in einer Diskothek in Straßkirchen im Einsatz: die Beamten fanden größere Mengen an Drogen und nahmen 14 Personen vorläufig fest. Am Sonntag gab es dann noch zwei Brände in Straubing. Zunächst fing in der Geiselhöringer Straße ein Bus vollbesetzt mit Erntehelfern Feuer, später brannte der Dachstuhl eines Doppelhauses in der Kreuzbreite. Glücklicherweise gab es dabei nur Leichtverletzte.