Tourismus Bilanz

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Nicht nur Johann Wolfgang von Goethe hat sich das einst gefragt, sondern auch viele Einheimische, die ihr Urlaubsziel für diesen Sommer planen. Die Zahlen des Tourismusverbandes Ostbayern, der in der heutigen Jahreshauptversammlung seine Statistik aufzeigt, beweisen, dass die Ferienregion Bayerischer Wald immer beliebter wird. So konnten im Zeitraum zwischen Januar und Mai 2012 über 2.600.000 Übernachtungen verzeichnet werden. Das entspricht einer Verbesserung von mehr als 11 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das DONAU TV-Team hat nachgefragt, ob es den Pensionsbesitzern und Hoteliers im Bayerischen Wald wirklich so gut geht.