Umstrittene Sperrzeit Entscheidung in DEG

Das Recht auf Ruhe von den Anwohnern der Innenstadt, die Sicherheit der Passanten entgegen der Freiheit der Jugendlichen, sich im Deggendorfer Nachtleben auszutoben. Keine leichte Debatte, die die Stadträte am Montag zu klären hatten. Die Zahlen der Randale in der DEG Innenstadt stiegen in den letzten Jahren. Die Polizei stößt an ihre Grenzen. Finanziell und damit personell. Doch wer soll´s richten? Sicherheitsbehörde ist die Kommune. Und die hat nun entschieden: ab 2 Uhr ist Schluss mit Lustig!