Unwetter in Niederbayern – Hoher Sachschaden durch Hagel an Schule in Ruhmannsfelden!

Knapp zwei Wochen ist es her, dass in den Landkreisen Rottal-Inn  und Passau sprichwörtlich die Welt untergegangen ist. Die Bilanz des damaligen Unwetters: 7 Tote, mehrere Verletzte und Schäden in Milliardenhöhe. Seitdem hat sich die Wetterlage gerade in Niederbayern kaum stabilisiert. Die tägliche Achterbahnfahrt zwischen Sonnenschein, Hagel, Sturm und Starkregen hält seitdem an und hat am Donnerstagabend erneut für Feuerwehren im Dauereinsatz gesorgt. Am schlimmsten traf es dieses Mal die Bayerwald-Gemeinde Ruhmannsfelden.