Unwetter über Niederbayern – „Land unter“ auf Bauernhof in Oberschneiding!

Das Wochenende hatte wettertechnisch so einiges zu bieten. Ein Unwetter mit Hagel und starken Regenfällen war am Samstagabend über Niederbayern hinweg gezogen. Am stärksten betroffen: Die Landkreise Landshut und Dingolfing-Landau. Die Einsatzkräfte sprachen von „sintflutartigen Regenfällen“ – viele Kanäle konnten die enormen Wassermassen nicht mehr aufnehmen. Übel mitgespielt hat das Unwetter den Besitzern eines Bauernhofs in Oberschneiding.