Ursulinenkloster

Über drei Jahrzehnte ist es her, da siedelten sich die Schwestern des Ursulinenkonvents in Niederalteich an. Ein Neuanfang, der vor allem durch die Hoffnung geprägt war, hier in Niederbayern neue Novizinnen für den Fortbestand ihrer Gemeinschaft zu finden. Diese Hoffnung hat sich letztendlich nicht erfüllt: In der kommenden Woche verlassen die letzten vier verbliebenen Schwestern das Ursulinenkloster.