Vereinigung bayerische Wirtschaft

Die Infrastruktur in Niederbayern stimmt. Zumindest in weiten Teilen. Probleme gibt es beim schnellen Internet, beim Ausbau der A 94 und in manchen Bereichen der Energiewende. Soweit zumindest das Fazit der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft, die am Mittwoch vormittag in Straubing tagte. Auf die Bedürfnisse einer älter werdenden Gesellschaft müsse man mit Gesundheits- und Pflegeangeboten reagieren. Gegen die Abwanderung vieler junger Menschen in die Metropolen hat man allerdings noch kein wirksames Gegenmittel.