Während die Tennis-Regionalliga am Wochenende erst in die neue Saison gestartet ist, fand in der Bayernliga sowohl bei den Damen als auch den Herren schon der letzte Spieltag statt. Und für alle unsere vier Mannschaften ging es noch um was. Während die Damen des TC Rot-Weiß Straubing noch in Richtung Aufstieg schielen, zittern die Herren sowie auch beide Landshuter Teams noch um den Klassenverbleib. Der besseren Übersicht wegen fassen wir jetzt erst mal die Situation bei den Damen zusammen und anschließend in einem Extra-Beitrag dann die der Herren

Bei den Herren hieß es wie bereits erwähnt ebenfalls zittern. Aber nicht nur für die zweite Mannschaft des TC Rot-Weiß Landshut, sondern auch für die des TC Rot-Weiß Straubing, der ebenso wie Landshut und Luitpoldpark München vor dem letzten Spieltag nur vier Zähler auf dem Konto hatte. Einer aus diesem Trio würde wohl am Ende den siebten und vorletzten Platz belegen, der nach aktuellem Stand den Abstieg bedeutet.