Warnstreik

Trotz Schuldenkrise prognostiziert der Internationale Währungsfonds ein stärkeres Wachstum der Weltwirtschaft voraus. Davon sollen laut IG Metall auch die Arbeitnehmer profitieren. Um den Forderungen Nachdruck zu verleihen rufen sie ihre Mitglieder zu Warnstreiks auf. In unserer Region beteiligten sich am Mittwoch die Mitarbeiter aus dem Landkreis Deggendorf. Die Metallerinnen und Metaller der Firma Rodenstock in Regen und die Beschäftigten bei BMW in Dingolfing legen am Donnerstag ihre Arbeit nieder.