Weg zur energieautarken Brauerei – MdB Florian Pronold überreicht Karmeliten-Brauerei Förderbescheid (SR)

Ehrgeiziges Ziel – Karmeliten Brauerei Straubing auf dem Weg zu einem energieautarken Unternehmen!

Seit Anfang 2013 ist die Straubinger Karmeliten Brauerei nicht nur mit ihrem Bier in aller Munde. Mit dem ambitionierten Ziel, künftig nahezu energieautark zu produzieren, hat sich Brauereidirektor Christoph Kämpf mit seinem Team viel vorgenommen. Die bereits mit dem Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen ausgezeichnete Idee nimmt seitdem mehr und mehr Gestalt an. Erst ein neues Sudhaus und nun die nächsten großen Schritte: Der Aus- beziehungsweise Umbau der Kälteanlagen und die Inbetriebnahme einer sogenannten Mikrogas-Turbine. Ein kostenintensives Leuchtturmprojekt, das nun am Dienstag Unterstützung direkt aus Berlin bekommen hat.