Wegen geplanter Asylunterkunft für 230 Flüchtlinge – Stadtrat will Landkreis verklagen (Bogen)

Stadtrat gegen Landkreis – Diskussion um neue Flüchtlings-unterkunft in Bogen!

Ein großer Streit bahnt sich in Bogen an. Die Stadt beherbergt bereits über 250 Flüchtlinge – trotzallem will der Landkreis Straubing-Bogen ein weiteres leerstehendes Gebäude als Asylbewerber-Unterkunft nutzen. Damit ist der Stadtrat jedoch aus verschiedenen Gründen nicht einverstanden und droht nun sogar mit einer Klage gegen den Landkreis.