Wiedereröffnung – Zwiesel feiert den Abschluss der Umbau-Maßnahmen im Waldmuseum!

1966 wurde das Waldmuseum in Zwiesel als erstes seiner Art in Deutschland eröffnet. Nun hat die Bayerwald-Stadt knapp zwei Millionen Euro investiert, um die 1.200 Quadratmeter große Ausstellung in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Die Hälfte davon bezuschusste der Staat. Am Freitag war feierliche Wiedereröffnung.