Wirtschaftbeziehungen mit dem Iran – Ostbayern hofft auf gute Geschäfte am Persischen Golf!

Nach über 10 Jahren ist für das arabische Land zwischen Persischem Golf und Kaspischem Meer Mitte Januar eine lange Durststrecke zu Ende gegangen. Denn: Das Atom-Abkommen mit dem Iran ist in eine neue Phase eingetreten. Die Internationale Atomenergieorganisation verkündete jüngst, dass der Iran alle vereinbarten Maßnahmen zum Rückbau seines Atomprogramms umgesetzt habe. Wie für diesen Fall vereinbart, heben die EU und USA nun sukzessive einen Großteil ihrer Sanktionen gegen das Land auf. Für alle Seiten bedeutet dies die Chance auf einen nun verstärkten kulturellen, politischen und vor allem wirtschaftlichen Austausch, der auch in Ostbayern positive Auswirkungen haben könnte.