Wirtschaftsjunioren in Straubing – zwischen Flüchtlingskrise und Digitalisierung

In ganz Deutschland haben sich über 10.000 Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren vernetzt, um gemeinsam etwas zu bewegen. Ziel der Wirtschaftsjunioren ist es, den Standort Deutschland weiterzuentwickeln und Wachstum sowie Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Auch die jungen Unternehmer in Straubing arbeiten gemeinsam an diesem Ziel. Auf einer Podiumsdiskussion am Dienstagabend beschäftigten sie sich mit den Themen, die die Wirtschaft 2016 bewegen. Einer der Gäste dabei: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer.