„Wo gemma hi? – After Volksfest Locations“ (SR)

Ein Kalender voller roter Kreuzchen zeigt: Nur noch ein Tag bis zum Gäubodenvolksfest. Gastronomen, Festwirte, Trachtenjäger- und Sammler stehen bereits in den Startlöchern für die kommenden elf Tage Ausnahmezustand. Manch einer hat sich extra dafür frei genommen, ja sogar ganze Betriebe schließen in dieser Zeit. Eigentlich fast schon schade, dass hier täglich spätestens um 00.30 Uhr Schluss mit lustig ist. – Zumindest unten am Festplatz. Weitergefeiert werden kann aber dennoch, und das nicht zu knapp. Denn gerade was After-Volksfest-Locations angeht, scheint sich Straubing in diesem Jahr wieder einmal selbst übertroffen zu haben.