Wo was gebaut wird – die Deichsanierungen in Straubing beginnen

15 Monate ist es mittlerweile her, dass das Jahrhunderthochwasser eine ganze Region in Schockstarre versetzte. Der Hochwasserschutz ist nicht erst seitdem ein großes Thema. Bis zum Jahr 2020 will der Freistaat insgesamt rund 2,3 Milliarden Euro investieren. Einiges hat sich auch schon getan: In Natternberg beispielsweise wurde der Deich zurück versetzt. Aber nicht nur im Raum Deggendorf gibt es einige Schwachstellen.