SPD-Bundestagsfraktion auf Werbetour „Unsere Erfolge im Koalitionsvertrag“ (SR)

Die älteste Volkspartei Deutschlands hat schon viele Veränderungen, gute, wie schlechte Zeiten mitgemacht. Doch selten stand sich die SPD selbst wohl so hartnäckig im Weg, wie jetzt. GroKo? Auf keinen Fall noch einmal. Lieber Opposition! Und jetzt: Doch GroKo! – Allerdings nur, wenn die Partei-Basis zustimmt. Mehr als 463.000 Mitglieder deutschlandweit, davon rund 5.500 in Niederbayern. Allein hier sind in den vergangenen Tagen 300 neue Mitgliedsanträge eingegangen. Die neuen Mitglieder wollen sie sich an der anstehenden Urabstimmung für oder gegen die GroKo beteiligen. Die Stimmung kurz davor: Durchwachsen. Das zumindest ließ sich am Wochenende in Straubing beim Auftakt der „SPD-Werbetour“ für die Große Koalition feststellen.