13jähriger tot gefunden – trauriges Ende eines Badeausflugs

Ein Großaufgebot an Rettungskräften hat am Donnerstag im Hackerweiher nach einem Jungen gesucht, der beim Baden im Weiher verschwunden war. Nachdem er mit zwei Freunden im Wasser getobt hatte, war er nicht mehr wieder aufgetaucht. Sowohl Taucher als auch Spürhunde konnten den 13jährigen anfänglich nicht finden. Deshalb gab es lange noch Hoffnung, dass er einfach nur unbemerkt ans Ufer geschwommen war. Letztendlich war die Hoffnung aber vergebens.