Aigner besucht biotechnologische Demonstrationsanlage (Straubing) + aktuelle Flüchtlingssituation!

Forschungsgelder für Straubing – die Wissenschaftsstadt bekommt eine weitere Demonstrationsanlage

Seit nunmehr acht Jahren führt Straubing offiziell den Titel „Wissenschaftsstadt“. Bis dahin war es ein langer Weg, doch ein Wissenschaftszentrum, ein Technologie- und Förderzentrum, C.A.R.M.E.N. e.V., die Biocampus GmbH, sowie die BioCat Fraunhoferprojektgruppe und der Biocubator beweisen mittlerweile:  der Name ist Programm. Mit der Verkündung von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, dass Straubing nun sogar noch eine weitere Mehrzweckdemonstrationsanlage für 20 Millionen Euro bekommen soll, hätte die Woche eigentlich nicht besser beginnen können.