Besondere Möbelstücke – Schreinermeister aus Kollnburg lässt altes Holz weiterleben

Bäume sind stumme Zeitzeugen. Oft werden sie mehrere Jahrhunderte alt – um am Ende vielleicht einfach zu Brennholz verarbeitet zu werden. Im Bayerischen Wald gibt es einen, der dem entgegen wirken will. Ein nostalgiebewusster Schreinermeister hat es sich zur Aufgabe gemacht, altes Holz vor der Entsorgung zu retten und daraus ganz individuelle Möbelstücke zu fertigen. Sein neustes Werk: ein Tisch aus einer 350 Jahre alte Eiche.