Bundespräsident Frank Walter Steinmeier zu Besuch im Bayerischen Wald (FRG)

„Land in Sicht“ unter diesem Motto steht die Regionalreise des Bundespräsidenten, die ihn am Mittwoch auch in die Landkreise Freyung-Grafenau und Passau führte. Dort besuchte das deutsche Staatsoberhaupt unter anderem den Technologiecampus Grafenau. Die Regionalreise dient dazu, sich mit der Zukunft im ländlichen Raum zu beschäftigen. Und die bietet zahlreiche Möglichkeiten, wie der Besuch des Bundespräsidenten zeigte.