Eishockey: OL Süd Deggendorfer SC vs. EHC Bayreuth (Deggendorf)

Relativ verhalten ist der Deggendorfer SC in die neue Saison der Eishockey Oberliga Süd gestartet. Nach dem 3:2-Overtimesieg zum Auftakt gegen Klostersee gab’s zwei Niederlagen in Regensburg und zuletzt am Donnerstag beim 2:3 in Freiburg. Nach drei Spielen hatte man also erst zwei Punkte auf dem Konto. Und jetzt kam gestern Abend auch noch kein Geringerer als der Tabellenführer ins Eisstadion an der Trat.